StartseiteAusstellungen/VEranstaltungen
Startseite - Aktuelles


Aktuell

SONDERAUSSTELLUNGEN 2018 PDF

14.01. – 22.04.2018
Neues aus Apoldaer Künstlerateliers
Sabine Brodowski, Gerd Buschendorf, Gerd Schnetter und Rüdiger Bahr-Liebeskind

+ + +

gelber Montag, 23. April 2018, 19 Uhr
„ Gramont à la carte - Kartografische Spaziergänge durch die Geschichte der Stadt Apolda“

Referenten: André Nawrotzki, Winfried Haun
Das Wachsen und Wandeln der Stadt Apolda lässt sich gut anhand von historischen Stadtplänen verfolgen. Ergänzt von interessanten Fakten und Details von der Ersterwähnung der Stadt 1119 bis zur Landesgartenschau 2017 stellen André Nawrotzki (Jena) und Winfried Haun (Apolda) ihr 2017 im Verlag DominoPlan Jena erschienenes Buch vor.

+ + +

Pfingstsonntag, 20. Mai, zwischen 11 Uhr und 17 Uhr
„Socken- Maschinen-Stricker“
im GlockenStadtMuseum Apolda

Nicht nur das Handstricken, das zeitweilig ein wenig „altbacken“ und aus der Mode gekommen schien, erlebt in den letzten Jahren ein beeindruckendes Comeback. Auch das Stricken von Socken auf kleinen mechanischen Rundstrickmaschinen, die zu Beginn des 20. Jahrhunderts gebaut wurden, wird noch immer geschätzt. Die Liebhaber dieses Hobbys haben sich über entsprechende Foren im Internet deutschlandweit zum Fachsimpeln zusammengefunden. Einmal jährlich treffen sie sich an einem Ort, an dem Textilindustrie und Gewerbe Tradition haben. In diesem Jahr sind sie im GlockenStadtMuseum zu Gast. Neben ihrem fachlichen Austausch öffnen die Stricker am Pfingstsonntag, dem 20. Mai, zwischen 11 Uhr und 17 Uhr ihre Werkstatt im Erdgeschoss des Museums. Sie stellen die Funktionsweise der alten Maschinen vor, geben fachkundige Tipps zum Thema Wolle und lassen sich gern „ über die Schulter schauen“.

+ + +

Montag, 25. Juni 2018, 19 Uhr
Begleitprogramm zur aktuellen Sonderausstellung „Auf die (Berg)Spitze getrieben - Apoldaer auf den Bergen der Welt“

Referenten: Dr. Gerhard Lischke, Dr. Dieter Block, Sebastian Block
Die Referenten erzählen anschaulich über einzelne Bergtouren und schildern die umfangreichen Vorbereitungen, die vor allem aus medizinischer Sicht dafür zu treffen sind.

+ + +

im Garten des GlockenStadtMuseums Apolda
Veranstaltungsreihe „Theater im Pavillon“
Bereits 2017 bildete der gusseiserne Pavillon im Museumsgarten die Kulisse und Spielstätte für das „Theater im Pavillon“. Auch 2018 öffnet sich der Vorhang dieser Kleinkunstbühne im Grünen wieder zu Theater, Kabarett und szenischen Lesungen.

Termine:
an allen Sonntagnachmittagen zwischen dem 10. Juni und dem 19. August 2018, jeweils 15 Uhr
Informationen zu den einzelnen Vorstellungen folgen in Kürze.

 

[nach oben]