StartseiteAusstellungen/VEranstaltungen
Ausstellungen - Sonderausstellung


Sonderausstellungen Aktuell

SONDERAUSSTELLUNGEN 2020 PDF

+ + +

15.9. 19 - 10.05.20
TRACKING TALENTS

Mode (ver)folgen

Die Ausstellung „Tracking Talents“ wurde anlässlich des hundertjährigen Bestehens des Bauhauses 2019 konzipiert und vom Fonds Bauhaus heute der Kulturstiftung des Bundes gefördert.  Mode wird als Designprozess thematisiert, dem ein komplexes Gefüge materieller, sozialer und medialer Beziehungen zugrunde liegt. Dabei geht es im Dialog mit dem Bauhaus nicht um das Zelebrieren von Design-Ikonen oder Bauhaus-typischen Formensprachen, sondern um die Aktualität der Ideen und Methoden des historischen Bauhauses.

Die Ausstellung  ist eine Kooperation mit dem Apolda  European Design Award. Ein fester Bestandteil dieses Awards sind regelmäßig stattfindende Strick- und Textilworkshops.  Mode-Studierende aus europäischen Hochschulen werden eingeladen, ihre Entwürfe in regionalen Betrieben zu realisieren. Im Vordergrund stehen Verarbeitungstechniken, handwerkliches Können und Produktionsabläufe und die Suche nach der Balance zwischen den künstlerisch konzeptionellen Ansprüchen in der Gestaltung und den handwerklich fundierten Fertigungsmethoden.  Die Workshops gelten seit vielen Jahren als ein Musterbeispiel der Vernetzung von Hochschulen und Unternehmen.

Die Ausstellung, die zuvor bereits im Kunstgewerbemuseum Berlin zu sehen war, basiert auf den Ergebnissen  des  Apoldaer Strick- und Textilworkshop 2018/19. Sie ist die die finale Etappe eines sechsmonatigen Projektes, an dem Studierende der weißensee kunsthochschule berlin, der Hochschule Trier, der ESAA Duperré Paris und der Esmod Paris beteiligt waren.

 

[nach oben]