StartseiteAusstellungen/VEranstaltungen
Theater im Pavillon

 

Theater im Pavillon
im Museumsgarten



„Theater im Pavillon“ - jeweils sonntags, 15 Uhr
14. Mai bis 27. August 2017, außer Sonntag, 11. Juni

Zwischen dem 14. Mai und dem 27. August 2017 findet an allen Sonntagen, jeweils 15 Uhr, im Museumsgarten das „Theater im Pavillon“ statt!
Das „Theater im Pavillon“ - eine Kleinkunstbühne im Grünen - lädt ein zu abwechslungsreichen, etwa einstündigen Vorstellungen mit Theater, Kabarett und kleinen Literaturstücken.

SCHNELLER? HÖHER? LEIDER!
Soloprogramm von und mit dem Kabarettisten
Robby Mörre (Bad Köstritz)
/// Termine: 14. Mai // 18. Juni // 2. Juli // 23. Juli

DER KÖNIG UND SEIN NARR
Theaterstück von und mit Christine und
Gerben van der Heide (Oßmannstedt)
/// Termine: 21. Mai // 6. August // 20. August

ABENDSTUNDE IM SPÄTHERBST
Szenische Lesung des tragikomischen
Kabinettstückchens von Friedrich Dürrenmatt
mit dem Amateurtheater Apolda
/// Termine: 28. Mai // 25. Juni // 16. Juli // 13. August

PFLANZENMÄRCHEN
Rainer Hohberg (Hummelshain)
/// Termin: 4. Juni

UNERHÖRTE HISTÖRCHEN
Historische, zeitgenössische und utopische
Geschichten von und mit Ilka Lohmann (Apolda)
/// Termine: 9. Juli // 30. Juli

GOETHE IN APOLDA
von und mit Ilka Lohmann
/// Termin: 27. August

 

Für alle, die auf der Liste der am Projekt „Roter Faden“ Beteiligten aufgeführt sind, besteht für die ersten einhundert eingehenden Anmeldungen die Möglichkeit, Freikarten für eine der Vorstellungen ihrer Wahl zu erhalten.
Schreiben Sie bitte eine mail mit Ihrem Namen und Ihrer Wunsch-Vorstellung an: glockenmuseum@apolda.de. Die Freikarten werden durch das Projekt „Engagierte Stadt“ finanziert, www.engagiertestadt.de/apolda.


[nach oben]