StartseiteAusstellungen/VEranstaltungen
Startseite - Aktuelles


Aktuell

 

+ + + Ausstellung + + +

26. April – 23. August 2015
Hommage - Appold in Apolda
Vier Appolds in Apolda

Das Ausstellungsprojekt „Hommage – Appold in Apolda“ und damit auch die Ausstellung „Vier Appolds in Apolda“ enden am kommenden Sonntag, dem 23.8., um 16 Uhr, mit einer Finissage in der Lutherkirche. Uwe Appold liest aus seinem Buch „…und suche Freud“. In diese Nachkriegsgeschichte reflektiert der Künstler seine Kindheits- und Jugendjahre. Er wird dabei musikalisch von Marc Tetzel (Querflöte) begleitet.

Faltblatt zum Ausstellungsprojekt (PDF)
HOMMAGE - APPOLD IN APOLDA

+ + +

SONDERAUSSTELLUNGEN 2015 PDF

 

+ + + Veranstaltungen + + +

Montag, 14. September 2015, 19 Uhr
Kurs für Gästeführer
Informationsveranstaltung
Im Rahmen der Veranstaltungsreihe wird eine Schulung für Gästeführer der Stadt Apolda und des Kreises Weimarer Land vorgestellt, die ab dem Wintersemester 2015/16 an der Kreisvolkshochschule Weimarer Land angeboten wird. Die Teilnehmer erhalten das „Rüstzeug“ für die Gästeführung durch die Glockenstadt sowie durch die Region. Der Kurs vermittelt stadtgeschichtliche Kenntnisse unter touristischen Gesichtspunkten. Ein spezieller Kurs im Hinblick auf die Landesgartenschau „Blütezeit Apolda“ 2017 ist für den Herbst 2016 geplant.
Gesprächsleitung: Olga Vitzthum, Leiterin der KVHS Weimarer Land | Nancy Hampel, Stadt Apolda, Bereich Touristik | Rena Erfurth, Museumsleiterin

+ + +

Montag, 19. Oktober 2015, 19 Uhr
Change ringing – eine besondere Art des Glockenläutens
mit Eröffnung einer Kabinettausstellung von Margarete Schilling zum Thema
Referenten: Margarete Schilling und Ernst Fauer, Apolda


[nach oben]